dabei sein
           so nah wie möglich

Theater, Konzerthaus und Museum können Sie auch ohne uns besuchen, mit uns sind Sie viel näher dran an der Kultur.

 

Möglichst viele Menschen unserer Region an die lebendige Kultur binden: Das ist es, was uns Theater- und Konzertfreunde umtreibt.

 

Wir wollen

  • das kulturelle Angebot für Neues öffnen und
 zugleich Bewährtes erhalten,
  • die Kultureinrichtungen unterstützen, in der Spitze wie in der Breite,
  • mit eigenen Veranstaltungen Akzente setzen.

 

Wir fördern, wir fordern und wir setzen uns ein für ein reichhaltiges kulturelles Leben.








aktuelle Nachricht
CORONA-PANDEMIE Die Geschäftsstelle der Theater- und Konzertfreunde Dortmund bleibt aus aktuellem Anlass bis zum 19. April 2020 geschlossen. Bleiben Sie gesund!
Zu allen Nachrichten


nächster Termin
Freitag, 24. April 2020, 20:00 Uhr
Liederabend (abgesagt)
MITWIRKENDE:  Anna Prohaska Sopran, Julius Drake Klavier DER GARTEN EDEN Wieder einmal hat Anna...
Mehr zu diesem Termin

Die Geschichte Athens, der heutigen griechischen Hauptstadt, reicht etwa 7500 Jahre, also bis in die Jungsteinzeit, zurück. Genauere Details sind aber erst ab etwa 1600 v. Chr. bekannt, als auf der Akropolis ein mykenischer Palast errichtet wurde. Athen liegt auf der Halbinsel Attika.
ATHEN 2020 

Sonntag, 10. Mai 2020, 11:15 Uhr, Opernfoyer
Einführungsmatinee zu „Fernand Cortez“
Zu allen Terminen