Neue Spielzeit, neues Programm: Erste Termine stehen!
Theater- und Konzertfreunde haben erste Termine im Angebot - von „3000 Jahre Theater“ über Backstage-Besuch bis zum Bajazzo

  

Noch sind nicht alle Angebote der neuen Spielzeit fest vereinbart - aber das aktuelle Programm wächst und gedeiht. Die Theater- und Konzertfreunde wollen ihre Mitglieder frühzeitig informieren und haben die ersten Termine schon ins Netz gestellt.

Sie finden sie hier in unserer Spielzeit-Rubrik, so können sie bereits jetzt planen.

Sobald möglich, werden wir die Informationen vervollständigen. Auch einenn gedruckten Flyer zur Spielzeit wird es wieder geben.

 

Und für den schnellen Überblick hier alle jetzt schon vorliegenden Termine für die Saison 2019/2020 als Liste:

 

  • Exklusiv - „Madame Butterfly“ am 19. Oktober 2019 Opernhaus
  • Exklusiv Kulturvortrag - „Oper heute“ am 07. November 2019 Opernhaus - Heribert Germeshausen
  • Backstage Werkstatt - Maler/Plastikwerkstatt am 09. November 2019 Theater Dortmund
  • Adventskonzert am 08. Dezember 2019, Immanuel-Kirche
  • Exklusive Kulturvorträge am 16. Januar 2020: 3.000 Jahre Theater - Tobias Ehinger
  • Zu Gast bei … am 06. Februar 2020 (Irina Simmes)
  • Vorstellungsbesuch „Im weißen Rössl“ am 08. Februar 2020
  • Flugreise nach Athen - geplant Frühjahr 2020
  • Backstage Werkstatt - Gewandmeister & Kostümabteilung am 09. Mai 2020 (Alternativ Akademie für Digitalität)
  • Zu Gast bei … am 28. Mai 2020 (Morgan Moody)
  • Vorstellungsbesuch „Fernandez Cortez“ am 30. Mai 2020
  • Bajazzo Preisverleihung Frühjahr 2021

 

Bei so langer Vorlaufzeit versteht sich, dass wir Änderungen oder Anpassungen natürlich nicht ausschließen können.







aktuelle Nachricht
CORONA-PANDEMIE Die Geschäftsstelle der Theater- und Konzertfreunde Dortmund bleibt aus aktuellem Anlass bis zum 19. April 2020 geschlossen. Bleiben Sie gesund!
Zu allen Nachrichten


nächster Termin
Freitag, 24. April 2020, 20:00 Uhr
Liederabend (abgesagt)
MITWIRKENDE:  Anna Prohaska Sopran, Julius Drake Klavier DER GARTEN EDEN Wieder einmal hat Anna...
Mehr zu diesem Termin

Die Geschichte Athens, der heutigen griechischen Hauptstadt, reicht etwa 7500 Jahre, also bis in die Jungsteinzeit, zurück. Genauere Details sind aber erst ab etwa 1600 v. Chr. bekannt, als auf der Akropolis ein mykenischer Palast errichtet wurde. Athen liegt auf der Halbinsel Attika.
ATHEN 2020 

Sonntag, 10. Mai 2020, 11:15 Uhr, Opernfoyer
Einführungsmatinee zu „Fernand Cortez“
Zu allen Terminen